Urs Breitsprecher, Partner • v. Woedtke & Partner

Urs Breitsprecher, PartnerLL.B., Rechtsanwalt und Solicitor

cv VITA

»Neben einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat mich vor allem das Interesse am Zusammenwirken von Recht und Wirtschaft dazu veranlasst, eine juristische Laufbahn einzuschlagen. Meine Motivation bildet dabei die tägliche Interaktion mit Menschen, die Möglichkeit, mich engagiert und strategisch für sie einzusetzen und nicht zuletzt die Freude daran, mit Worten etwas erreichen zu können. Im direkten Kontakt mit meinen Mandanten stehen für mich ein persönliches und vertrauensvolles Verhältnis und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit im Vordergrund.«

Urs Breitsprecher wurde 1974 in Leverkusen geboren. Nach dem Diploma European Law (University of Wales, Aberystwyth) im Jahr 1998 und dem Bachelor of Law (University College London) im Jahr 2001 absolvierte er das 1. juristische Staatsexamen an der Universität in Passau und das 2. Staatsexamen im Jahr 2003 in Frankfurt am Main. Im Jahr 2004 folgte die Zulassung als Rechtsanwalt. Darüber hinaus ist Urs Breitsprecher zugelassener englischer Solicitor (2004), Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (2007) und Fachanwalt für Steuerrecht (2009).

Ab 2003 war Urs Breitsprecher in der Rechtsabteilung einer deutschen Bank tätig. 2004 folgte eine selbständige Tätigkeit in einer Bürogemeinschaft in Wuppertal und 2007 ein Engagement bei der Kanzlei Kleinekorte & Kollegen in Düsseldorf. Im Jahr 2010 wechselte Urs Breitsprecher zur ehemaligen OLG-Kanzlei Busekist, Winter & Partner in Düsseldorf und ist seit Juni 2013 Partner bei der neuen Kanzlei v. Woedtke & Partner.

Tätigkeitsfelder
  • Gesellschaftsrecht (Gründung, Unternehmenskauf, Umstrukturierung, Sanierung)
  • Steuerrecht
  • Insolvenzrecht
  • Steuer- und Wirtschaftsrecht
  • englisches Recht 
  • Vertragsrecht
  • Schiedsverfahren

 

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltsverein AM&AA International Referral Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht Forum Junge Anwaltschaft European Young Bar Association EYBA British Chamber of Commerce in Germany Deutsch Britische Juristenvereinigung British Business Club

 

Publikationen und Blogs

Die neuen ICC-Regeln zur Korruptionsbekämpfung – »Bestechen tun nur die anderen«

Die Brüssel-I-Verordnung im Überblick – »Welches Gericht ist zuständig, wenn der Gegner im Ausland sitzt?«

Das Grünbuch zur Brüssel-I-Verordnung – »Diskussionspapier der EU-Kommission in Bezug der bisherigen Regelungen bei Prozessen mit Auslandsbezug«

Die Einziehung von GmbH-Geschäftsanteilen nach der GmbH-Reform durch das MomiG – »… und du bist raus!«

»Neues« zur Berechnung des Ausgleichsanspruchs nach § 89b HGB – »Das beste kommt zum Schluss«

Besonderheiten beim Unternehmenskauf in Großbritannien und Deutschland (Teil1) – Der Unternehmenskauf in Großbritannien und Deutschland – so machen wir es in Deutschland

Besonderheiten beim Unternehmenskauf in Großbritannien und Deutschland (Teil 2) – »very british« Der Unternehmenskauf in Großbritannien

Inhalt und Auswirkungen des britischen Antikorruptionsgesetzes (UK Bribery Act) auf deutsche Unternehmen – »How to behave like a gentleman«

»COMI« des Insolvenzschuldners bei eingestelltem Geschäftsbetrieb – »Mehr Schein als Sein«

Anfechtbarkeit von Verträgen wegen Beteiligung an Preiskartell – »Ich will mein Geld zurück«

Der faktische Geschäftsführer – »Wer die Musik bestellt, zahlt die Rechnung. Die Haftung des Mannes hinter dem Geschäftsführer einer GmbH«

Die grenzüberschreitende Verschmelzung von Kapitalgesellschaften am Beispiel der GmbH und Ltd. – »Wie mache ich aus einer englische Limited eine deutsche GmbH«

Nachweisführung beim Grundstückserwerb einer bereits bestehenden Gesellschaft bürgerlichen Rechts – »Wer kommt ins Grundbuch bei einer GbR«

Compliance – Eine Einführung (Teil 1): »persönliche Haftung, und wie ich sie vermeide«

Compliance – Eine Einführung (Teil 2): »persönliche Haftung, und wie ich sie vermeide«

Bewilligung der Eintragung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit durch ohne Angabe der Gesellschafter ins Grundbuch eingetragenen GbR

 

Sprachen
  • Englisch

 

Urs Breitsprecher ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Kochen, Golf und interessiert sich für die Oper. Er engagiert sich im WWF (World Wide Fund for Nature).